Archäologietage vom 14. bis 16. Juni 2019

Anmeldefrist für die Journées national d'archéologie 2019 beginnt am 25.02.2019

Seit 2010 beauftragt das französische Kulturministerium das Institut national de recherches archéologiques préventives (Inrap) mit der Koordinierung und Förderung der Nationalen Archäologietage (JNA).

Bei den JNA arbeiten verschiedene Akteure im Bereich Archäologie zusammen, um die Schätze des Erbes und die Hintergründe dieser Disziplin der Öffentlichkeit näherzubringen. Ausgrabungsunternehmen, Forschungseinrichtungen, Universitäten, Museen und archäologische Stätten, Laboratorien, Verbände, Dokumentationszentren und Gebietskörperschaften werden ermutigt, innovative, originelle und interaktive Aktivitäten für die breite Öffentlichkeit zu organisieren.

Im Jahr 2017 haben 1.567 Aktivitäten 155.000 Personen in 514 Gemeinden in der Métropole und den französischen Überseegebieten, an insgesamt 660 Orten, erreicht. Mehr als 500 Organisatoren wurden mobilisiert und auf der Website der Veranstaltung nahezu 100.000 Besuche registriert.

Zur Anmeldung an den JNA 2019 geht es hier: <https://journees-archeologie.fr/c-2018/lg-de/Anmelden>.


Veröffentlicht am 25. Februar 2019