Mon Trésor – Europas Schatz im Saarland

Ausstellung im Weltkulturerbe Völklinger Hütte vom 8. November 2020 bis 27. Juni 2021

Was haben der goldene Halsring der Fürstin von Reinheim, das erlesene Geschirr für den heutigen Orient-Express und die Sendehalle des Radiosenders »Europe 1« an der deutsch-französischen Grenze bei Berus gemeinsam? Sie alle zählen zu den Schätzen des Landes an der Saar.

Die Ausstellung »Mon Trésor – Europas Schatz im Saarland« zeigt herausragende Objekte der Archäologie, Technik und Kunst von den Kelten bis heute. Sie erzählt von den archäologischen Wurzeln, von der grenzüberschreitenden Industriekultur und von der europäischen Idee nach dem Zweiten Weltkrieg. Seien Sie neugierig auf eine Ausstellung, die wichtige Themen der saarländischen und europäischen Geschichte erlebbar macht - von stolzen keltischen Fürsten, ebenso stolzen Arbeitern, über große Zukunftspläne der Vergangenheit bis hin zu einem Blick auf die Zukunft.


Veröffentlicht am 10. Oktober 2020