Wanderung mit dem Pfälzerwaldverein Vogelbach

Samstag, 15. Juli 2017, Treffpunkt 10.00 Uhr an der Simultankirche St. Philipp und Jakob in Vogelbach

Besichtigung der Spitalkirche Vogelbach aus dem 12. Jahrhundert, zeitweilig der Abtei Wörschweiler angegliedert, später im Besitz der Herzöge von Zweibrücken, seit 1776 Simultaneum. Von dort geht die Wanderung etwa zwei bis zweieinhalb Stunden über das Naturdenkmal »Elendsklamm« zum Essen in der Fritz-Claus-Hütte. Ab hier gibt es entweder die Möglichkeit mit Mitgliedern des Pfälzerwaldvereins zum Auto zurückzukehren oder sich einem Gang der Ortsgruppe Martinshöhe anzuschließen. Dabei wird auf fremde Pflanzen im Pfälzer Wald hingewiesen, die durch Samenflug bei uns heimisch geworden sind.

Kosten: Je eine Spende für Kirchengebäude und Pfälzerwaldverein Vogelbach

Anmeldung für HV: hv-renate@t-online.de oder Anrufbeantworter: Frau Lang-Koetz, (06894) 7273 bis So. 10. Juli.


Veröffentlicht am 08. Juni 2017